Andere Länder, andere Sitten

von Ekkehard Walter
Mitglied

Ein Mensch, der fälschlicherweise hatte geglaubt,
das Alkohol wäre wohl überall erlaubt,
ward, obwohl sein Blick etwas verschwommen,
den Muslimhäschern in Arabien noch entkommen.
Im nächsten Urlaub genoss selbiger voll Gnade
den balinesischen Götterteich zu einem Bade
und wunderte sich, dass man ihm fluchte,
wo er doch nur die Kühlung suchte.
Im Land des Fudschijama zog er ungebührlich seine Schuhe aus,
wen wundert's, dass er alsdann flog aus der Gaststätte hinaus?,
Bei den Indios umarmte er den heiligen Baum,
konnte hernach seiner Haut sich retten kaum.
Oh Mensch, der Du bald hättest den Tod erlitten,
merke Dir eins: Andere Länder, andere Sitten.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ekkehard Walter online lesen

Kommentare

14. Mai 2018

Drum sollte jeder, der gern reist, sich informieren über die Gebräuch und Sitten,
weil anderenfalls könnt man ihn in der Fremde wohl zur Kasse oder ins Gefängnis bitten.

Montagsgrüße,
Annelie

14. Mai 2018

Doch mancher, der darauf pocht (streng) -
Sieht's SELBST im Ausland nicht so eng ...

LG Axel

14. Mai 2018

Oder aber auch - in Holland versuchen 2 Männer Alkohol zu trinken
und werden von Moslems verprügelt - keine anderen Länder...

LG Alf