Zum Geburtstag 02 (Schon der Morgen soll)

von Uwe Röder
Mitglied

Schon der Morgen
baumelt mit den Beinen,

ist unheilbar
quietschvergnügt,

mit dir ist er,
wie ich, im Reinen,

alle Tage, hundert Jahre!
Das gerade mal genügt.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

14. Nov 2018

So leicht fühl ich
mich heute nicht -
ein dicker Nebel
schluckt das Licht ....

LG Marie..

14. Nov 2018

Ooch, arme, liebe Marie...
er soll sich verschlucken, ganzgar, der Doofkoppnebel, sofffort!

Und danke, dass du selbst im Nebel die Gefällttaste gefunden hast, nun wird Sonne aber schon mal ein Hihi durchsichten?
LG Uwe

14. Nov 2018

So wunderbare Wünsche in Deinem Gedicht,
Ach, möge jeder Tag erblühn in diesem Licht!

Liebe Grüße,
Ella

14. Nov 2018

Beste Ella, deinen lieben Gruß hab ich gleich mit Handschlag herzlich begrüßt und zum Frühstückskaffee eingeladen. Ist dir das recht?
Danke und Lieber Gruß zurück. Der meinige Gruß isst zu Mittag gern Gänsebraten, einen Grünen Thüringer Kloß, Rotkohl und hinterher Joghurteis mit Sahne. Verstehst du alles zwischen den Zeilen? Und immer lächeln, hihi,
Uwe

14. Nov 2018

Hihihi Na wenn das so ist, dann weiß ich was es heute zu Mittag gibt.
Dein Gruß sei mir herzlich willkommen,
Was er sich wünscht, wird er bekommen.
Und ist er satt, die Finger geleckt,
Schwärmt er Dir vor, wie gut's hat geschmeckt.
Beim nächsten mal, schick nicht nur den Gruß,
Komme gleich mit und Du schwelgst im Genuss :)
So schaust Du nun in die Röhre,
Und knabberst an einer Möhre?
Hihihi

14. Nov 2018

Ella! Wohnst du um's Eck,
kiegst du um 12,
Gott helf, ach helf!,
gleich Schreckensschreck!

Hihi, jetzt ist es 11.36 Uhr, ich kippe meine Graupensuppe soeben dem Meerschweinchen einer Dame von Welt und von lpro hier, in den Futternapf...
Hg Uwe
(Großes H heißt großer Hunger,
klein g heißt - muss an dich auch groß und lieb sein, also lieber Gruß.)

14. Nov 2018

So ein Gedicht ist doch viel schöner als das teuerste Geburtstagsgeschenk.
Und Worte halten ja ein Leben lang; sie werden nie, wie manche Kleider, zu eng.

LG Annelie

14. Nov 2018

Anneliebe, immer wieder vermagst du derartig zu erfreuen! Hab ich dir schon einmal RICHTIG gedankt dafür?
Das geht wiederum nicht so richtig mit Worten... Ich danke dir in meiner Seele, die vermag es, einen ihrer Maikäfer nachts loszuschicken, dir Liebes zuzubrummeln.
LG Uwe

14. Nov 2018

Das hast Du wirklich sehr, sehr schön formuliert, Uwe. Herzlichen Dank dafür.

LG Annelie

16. Nov 2018

Hihi, du liebe "Duweißtschon",
aber ja, ich weiß. Es vibrieren ja schließlich immer meine Finger, wenn ich deine verrückt tollen Gedichte anklicke. Und das haben die sich nun für immer angewöhnt, wenn du auftauchst.
LG Hjfjkfsjyyyyyyy, du weißt schon, hihi.