Die Farben des Herbstes

Bild von Peter H Carlan
Mitglied

weiß weht der ausgehende Atem
des Sommers durch die Alleen
und der Nebel schleicht einsam um die Häuser

aber seltsamerweise sind Rotbuchen-
blätter im ziegelroten Widerschein der Sonne
am Horizont bescheiden gelb

dem Mond ist die Blässe ins Antlitz gestiegen

die Kolkraben sammeln sich unter dem Sternengewölbe,
sie schnäbeln im pechschwarzen Fluge
die Lichter vom Himmel

die finsteren Stunden, sie nahen so früh
und lesen die Schatten vom Steinweg

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Aug 2015

Sensibel, filigran und poetisch ist dieser Text … zum Mitschweben schön.

L.G aus dem Norden

Mara