„Friede sei auf euch

Bild von Alf Glocker
Mitglied

(Aus: Gedichte in Harmonie mit dem Koran)

weil ihr standhaft wart; sehet. Wie herrlich ist der Lohn der Wohnstatt“.
Die aber, die den Bund Allahs brechen, nach der Bekräftigung,
und trennen was Allah zu verbinden geboten, und Unheil
stiften auf Erden (Unheil im Sinne von Glaubensverrat,
weil sie sich befasst haben mit der falschen Beschäftigung -
denen gebührt der Hölle Feuer, daran haben sie gebührend Anteil),
auf ihnen ist der Fluch und sie haben eine schlimme Wohnstatt. (Nur
was du im Glauben tust ist gut und aufrecht ist, wer stets so verfuhr!)

Und jene, die ungläubig sind, sagen: „Warum ist kein Zeichen
herabgesandt worden zu ihm von seinem Herrn?“ Sprich: „Allah lässt
zugrunde gehen, wen Er will und leitet zu sich, welche sich bekehren
(ihr Land soll, bis über alle Horizonte, unendlich weit reichen,
und ihr Leben nach dem Tode soll sein ein einziges Fest -
sie werden erfahren die Gunst Allahs, das sind die höchsten Ehren!):

Sie, die glauben und deren Herzen Trost finden im Gedenken Allahs. Ja,
im Gedenken Allahs ist's, daß Herzen Trost finden können.
Die da glauben und gute Werke tun, Glück wird ihnen eine treffliche
Heimstatt. Also haben wir dich zu einem Volke gesandt (ob fern ob nah,
dort sollst du deinen Glauben vor den Menschen bekennen
und nicht begehen eine Tat ohne Glauben, denn dies wär' eine sträfliche
Unterlassung – von den Gesetzen Allahs furchtbar abgewandt),

vor dem bereits andere Völker dahingegangen sind, auf daß du ihnen
verkünden mögest, was Wir dir offenbarten und doch glauben sie nicht
an den Gnädigen. Sprich: „Er ist mein Herr (Er ist mir erschienen,
in den Lehren Seines Gesandten, durch das göttliche Licht -
ihm und nur ihm will ich mein ganzes Leben lang dienen!);
es gibt keinen Gott außer ihm, auf ihn setze ich mein Vertrauen
und zu ihm ist meine Heimkehr“. (Darauf kann ich getrost bauen!)

Sura 13//25., 26., 28., 29., 30., 31.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jun 2016

"Friede" ist ein schönes Wort!
Das rasch flieht - vor Hass und Mord ...

LG Axel