Wirklichkeiten

von Mara Krovecs
Mitglied

Verborgene Flüsse
weisen schon immer
in die besungenen Hände
zwischen Herz und Wort

nur mit dem Mondlicht
vermögen die Klänge
aus meinen Zungen zu schwingen
wenn der Moment
in einer Ewigkeit
aus Augentüren und
Lichtverwandlung weilt.

Weil dann die Wirklichkeit
zum Garten wird
gesät und Liebe
im Erdenschoß geborgen
ihre Lichter zündet.

Entfaltend.

C. Mara Krovecs / 2016

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Mara Krovecs online lesen

Kommentare

15. Dez 2016

Lieber Axel, liebe Angélique,

lang ist es her, dennoch : herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem Text!

Herzlichst aus dem Norden

Mara