Zigmillionen nicht Geschröpfte

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Die großen Fragen dieser Welt,
wurden alle schon gestellt.

Hat ein Gott die Welt erschaffen?
Stammt die Menscheit ab vom Affen?
Beenden Siege wirklich Kriege?
Schaukelte Dummheit unsre Wiege?
Wieviel kann die Sonne wiegen?
Warum kann ein Flugzeug fliegen?

Solche Fragen hat man erklärt
und die Erklärer hoch geehrt.

Doch für die vielen "kleinen" Fragen,
mit denen sich die Armen plagen,
steht die Antwort völlig offen.
Der Trost für sie heißt: Beten, hoffen.

Warum müssen, wenn Arme sterben,
deren Kinder die Armut erben?
Warum müssen Kinder leiden,
wenn Große sich für Krieg entscheiden?
Warum greift ein Teil vergebens
nach dem Strohhalm des Überlebens?
Soll die Welt für alle reichen
oder nur für die schon Reichen?

Gebt uns die Lösung dieser Fragen,
ihr, die Klügsten aller Köpfe.
Euer Lohn würde betragen:
Zigmillionen nicht Geschröpfte.

Willi Grigor, 2015
Reflexionen und Gedanken

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise