Und über uns der Himmel

von Soléa P.
Mitglied

Wälder, Wüsten weites Meer
und über uns der Himmel
schaut herab sieht Krieg und Heer
thront sicher, in beängstigender Stille.

Flüsse des Lebens schlängeln durchs Land
das Wasser, rot, von Blut gefärbt
Fische verendet an Ufers Rand
des Sommer`s Bäume nackt, wie im Herbst.

Resignierte Menschen bestellen den Boden
Bilder die man aus Erzählung nur kennt
erinnern sich an vergangene Episoden
man hat sich in der Moderne verrennt.

Und über uns der Himmel
er hält uns Treue und die Wacht
am Horizont hinter Berges Gipfel
ein Hoffnungsschimmer zart erwacht.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise