Der köstliche Schmaus

von Alf Glocker
Mitglied

Lasst euch verführen, ihr Schäfchen der Welt,
von Wölfen bedroht und von Hunden verbellt,
seid ihr schon längst gänzlich verplant –
nur gut, daß den Schäfchen nichts schwant!

Köpfchen ins Wasser, Schwänzchen herbei –
man macht sich ein Späßchen … die Polizei
schaut dabei zu und singt laut „Dullijöh“,
denn eure Mörder sind schlau, auf der Höh‘!

Ihr kommt auf die Schlachtbank, seid froh!
In euren Oberstübchen knistert das Stroh!
Das will euren Metzgern sehr gut gefallen,
denn sie sind die brutalsten von allen!

Sie haben den Vorgang seit Jahren gemacht
und euren Tod wohl allerbestens bedacht –
ihr kommt nicht davon, nein, diesmal nicht …
was jetzt geschieht, ist euer Jüngstes Gericht!

Danach herrscht nur noch die eisige Stille!
War das denn wirklich euer eigener Wille?
Wenn man euch fragt, sieht’s danach aus!
Ihr seid verloren, doch ein köstlicher Schmaus!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Jan 2019

Die werden grade schon geschliffen -
und wer was agt, der wird verpfiffen!

LG Alf

19. Jan 2019

Und dieser Schmaus fällt üppig aus,
das seh ich schon voraus …

Liebe Grüße
Soléa

19. Jan 2019

Es werden endlich alle satt -
und wir sind platt!

Liebe Grüße
Alf