Ein Buch macht Druck

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

SO kann das nicht weitergehn!
(M)ein Künstlerleben – lustig? Schön?
Na, finanziell steht jedenfalls
Das Wasser laufend bis zum Hals …

Die Leute finden Kunst FAMOS!
(Sie drücken sich vorm Zahlen bloß …)
KRAUSE könnte sich hier rentieren!
(Doch würde DIE MICH ruinieren …)

Im Traum sprach eine Stimme mir –
(Nicht Krauses Bass, kein Hauch von Bier):
Nimm das GEBETBUCH mit zur Lesung!
Es schenkt dir pekuniär Genesung!

Dies machte mich schon leicht nervös –
Sonst bin ich nicht streng religiös …
Doch packte ich das Büchlein ein –
Was sollte wohl von Nachteil sein?

Nach meiner Lesung – höchst betrüblich:
Die Hörerspenden – karg wie üblich …
Bis – das GEBETBUCH sich ERHOB!
Flott abkassierte! (Gott zum Lob …)

[Das kommt, wenn man im Schlaf schlecht hört –
Weil eignes lautes Sägen stört!
Schlagartig ward mir nun klar:
Das „GebEEETbuch“ ein „GEEEbet!buch“ war ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Aug 2017

Klasse! Sehr originelle Darstellung eines kleinen Büchleins. Hat mich amüsiert. Danke Dir am Morgen, lieber Axel.

LG Monika

17. Aug 2017

Bei mir macht meist ehr KRAUSE Druck -
Und so was geht bei der RUCKZUCK!

LG Axel

17. Aug 2017

Für manche Bücher gibt man viel -
sie lügen dich zum lebensziel...

LG Alf

17. Aug 2017

Bücher sind heilig, sogar Kühe -
Allein der Mensch hat seine Mühe ...

LG Axel

17. Aug 2017

Mit höchstem Vergnügen habe ich auch dieses A.E. Gedicht gelesen. Alle Geeeebetbücher der Welt - sollen hoch leben und sich wie die Karnickel vermehren!

LG - Marie

17. Aug 2017

Ob heilige Bücher oder nicht
dies hier verhalf dir zum guten Gedicht …

Liebe Grüße
Soléa