Vier Fisch-Limericks

Bild von Haraldsson
Mitglied

Fakenews

Franz Schubert textete auf die Schnelle
das Lied von der schönen Sardelle
Mittendrin fiel er hin
verlor fast jeden Sinn
Es entstand das Quintett "Forelle"*

* Forellenquintett

Dressurpech

Eine Qualle vor Hawaii, ritt im Mai
auf einen großen und weißen Hai
Zurück kam sie auch
in des Fisches Bauch
Der Hai leidete an Raserei

Im Delfinarium - Kreativ ist relativ

Die Robben spielten hinterfotzig
im Wasser, auch gar spritzig
Einer, völlig krass
machte mich klatschnass
Das fand ich gar nicht witzig

Schlag auf Schlag

Es waren zwei Hechte aus Oxford
ganz versessen auf den Kampfsport
Polierten sich die Fressen
auch während der Messen
Das fand man ziemlich seltsam. Dort.

Veröffentlicht / Quelle: 
Die Stunde des Fisches v. Olaf Lüken (2020)
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

17. Aug 2019

Ein toller Hecht -
Der boxt - ist schlecht ...

LG Axel

18. Aug 2019

Es boxen die Oxen
und die Paradoxen -
in allen Gesoxen!

LG Alf

18. Aug 2019

Sehr aktiv, die (Wasser) Welt …

Liebe Grüße
Soléa

18. Aug 2019

Olaf Lüken!
DU vermagst mich zu entzüücken!
Deine Limericks
sind geistig derart fix,
und dein Humor!
Da verlass ich jedes Ofenrohr.

LG Uwe