Hinter Gittern…

von Soléa P.
Mitglied

Dunkle Augen, leerer Blick,
schauen todtraurig durch Sicherheitsglas.
So gerne wäre er im Regenwald zurück,
leidet unter Einsamkeit und hat keinerlei Spaß.

Angestarrt und penetrant beäugt,
er ist Chef in seinem Revier.
und nur schwer sich der Gefangenschaft beugt –
wäre doch am liebsten erst gar nicht hier.

Kauert in der hintersten Ecke,
unterfordert, aggressiv trommelt er auf seine Brust.
Geht wie ein Hamster im Rad auf Strecke
und hat auf nichts und niemanden Lust.

Tag ein, Tag aus... dasselbe Einerlei.
Der Glanz im Blick – schon lange nicht mehr da.
Herz und Dasein sind schwer wie Blei,
der Tod wäre gnädig und er dem Paradiese endlich nah...

Privatbild - Zoo d'Amnéville
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Jan 2017

"Menschen-Affe" - das trifft hart:
Dem Affen bleibt auch nix erspart ...

LG Axel

18. Jan 2017

Als ich in seine Augen sah
war ich den Tränen verdammt nah…
LG Soléa

18. Jan 2017

Hätte er irgendwem irgendetwas angetan, wäre die Strafe gerecht.
Doch er sitzt unschuldig im Knast und es geht ihm wirklich schlecht.
LG Monika
Anmerkung: Es gibt schon Freigehege mit mehr Bewegungsmöglichkeit, denn die im Zoo geborenen Affen kämen schlecht in der Wildnis zurecht. So erreichen sie ein höheres Alter. Ein kleiner Trost.

18. Jan 2017

Heute ist fast eh nichts mehr echt
ein virtueller Zoo wäre dann auch nicht schlecht…

Mit den in Gefangenschaft geborenen Tieren komm ich noch gerade so klar!
Ansonsten schaue ich lieber Tier- Dokus. Der Besuch im Zoo verbinde ich nur noch mit
Kinder und Enkelkinder …
LG Soléa

18. Jan 2017

Auch ein Affe hat Sehnsüchte nach seinem Umfeld des Waldes, der Früchte, des Herumspringens, des Tobens und der Liebe, aber sein Gesichtsausdruck, sagt mir was anderes ! Sagt mir nun keiner , dass ein Tier keine Gefühle hat

Al

19. Jan 2017

Gefühle haben sie mit Sicherheit und Instinkte von denen der Mensch meilenweit entfernt ist...!
Einen schönen Tag und Grüße
Soléa

18. Jan 2017

Mich stört eigentlich schon das Wort 'Affe'. Wer Augen hat, sieht dort eine lebendige traurige Seele, die man selber sein könnte. Auch in Gefangenschaft können Wesen gut versorgt und gut behandelt werden, das wäre das Mindeste. Aber nicht jeder kann sich damit arrangieren. Danke für die eindrücklichen Gedanken! Jürgen
P.S. Nach Sterben sieht mir das Bild noch nicht aus, aber nach Bedürfnis nach Kommunikation

19. Jan 2017

Das wird wohl stimmen. Aber mir scheint, der Anfang dafür ist gemacht.
Liebe Grüße
Soléa

20. Jan 2017

https://www.youtube.com/watch?v=ENj-0CiK97w
- falls Du es noch nicht kennst, wird es Dich vielleicht interessieren.

LG! Jürgen