Frequenz

von Eva Klingler
Mitglied

Und dann jener Winter
als das Heu ausging,
die Kühe unruhig, täglich lauter.
Tonfrequenzen ätzten sich in dein Gehör.

Im Frühling nahm dich die Mutter in den Arm, ungewöhnlich.
Sie durfte bleiben, du nicht.

Und dann Sommer, viel zu kalt und regnerisch, barfuß.
Nur ein paar Schuhe
und die zu klein;
für Sonntags zum Kirchgang.

- für meinen Vater

Interne Verweise

Mehr von Eva Klingler online lesen

Kommentare

18. Mär 2017

Hallo Eva,
eine wunderschöne kurze Lebenserfahrung,
geprägt vom Vater und der Mutter, die ihn
ungewöhnlich in den Arm nahm. Bedeutsamer
Moment.
Der ganze Text hat mich im Augenblick gebannt und
hat eigene Kindheitserinnerungen geweckt.
In dieser Bildlichkeit habe ich lange nichts gelesen und
mit einem Ton der Anerkennung und Würde.
Sehr gut und total lesenswert.
LG Volker

18. Mär 2017

Eine kleine Sichtweise vergangener Realität, die mich immer wieder fesselt.
Liebe Grüße
Soléa