Bergidylle

von Soléa P.
Mitglied

Der Sommer hat es fast geschafft,
er kann in Urlaub gehen.
Auf den Weiden – die Kühe, sind satt –
der Almabtrieb ist gern gesehen.

Die besten Kräuter sind verspeist,
die Wiesen abgegrast.
Hie und da noch ein Blümlein,
das 'ne Kuh wohl übersah.

Bis „Erntedank“ ist's nicht mehr weit –
das Oktoberfest, es naht.
Der Sommer gibt noch nicht klein bei
sich tagsüber recht gut gelaunt zeigt.

Die Berghütten sind bestens besucht,
Naturfreunde geben sich die Klinke.
Von irgendwo ein Alphorn ruft,
man sieht vom Gipfel welche winken.

Diese Idylle gibt’s nur in den Bergen,
dort, wo die Auen üppig blühn.
Im Frühling kommen die Touristen wieder,
auch, um die Kühe wiederzusehn.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

21. Sep 2019

Die Touris sorgen oft für Gaudi:
entpuppen sich auch schon mal als Rowdy …

Liebe Grüße
Soléa

19. Sep 2019

Idyllisch , liebe Sole'a, in Text und farblich tollem Foto.
Schön, dass auch Kühe vorkommen, meint mit lb.Gruß
zu Dir, Ingeborg

21. Sep 2019

Kühe, Alm und Berge, hoch:
das ist das, was ich mir lob …

Herzliche Grüße
Soléa

21. Sep 2019

Gern gelesen. Bei dir gibt es das Glück noch am Stück !
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Olaf

25. Sep 2019

„Glück am Stück“ – ja, beim Schreiben klappts.

Liebe Grüße aus Frankreich
Soléa

25. Sep 2019

Guten Abend liebe Solèa,

das trifft alles. Hast Du gut umgesetzt . Diese Alm ist gut besucht, da gibt es noch Butter, Milch usw wirklich noch von der Kuh. Wir haben es ausch schon anders erlebt das die Milch auch aus der Packung kam obwohl gesagt wurde das es von den Kühen ist die auf der Alm stehen. Wenn ich nicht zufällig an der Küche vorbeigegangen wäre hätten wir es nie erfahren. Diese Alm haben wir uns gemerkt.

Schönen Abend noch.
Liebe Grüße Ilona

26. Sep 2019

Betrogen, liebe Ilona wird man überall, scheint ein richtiger Trend zu sein.
Traurig nur dort, wo man es gar nicht vermutet. Oft trügt die Idylle …
Und noch vielen Dank für die Bilder und das ich sie nutzen darf!!!!

Herzliche Grüße
Soléa