Nachtgedanken

von Monika Laakes
Mitglied

Gedanken in ihrem Kopf
trudeln von rechts nach links,
finden keine Mitte, sind heimatlos
und drehen Pirouetten im Erkennen
und Nicht-sein-dürfen und finden
keine Ruhe, sind fremd, so fremd im
Verlorensein und dürfen nicht im
Gewahrsein ehrlich sein.
Richtig oder falsch?
Gleiten ab und berühren Grenzen,
in denen sie zum Fürchten grenzenlos
sein möchte und fühlen und fühlen
kein Richtig, kein Falsch und im Meer
des Konformismus gibt es
kein freies Atmen,
kein freies Denken,
nur funktionieren im Ausgerichtetsein,
und sie weiß, zum Überleben
wird die Richtung vorgegeben.
Denn wer die Macht hat,
bestimmt das Sein.
Erwartet werden
gefesselte Nachtgedanken.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Okt 2016

Hurra! Ich werde verstanden! Danke! Freu mich über Eure Kommentare, lieber Alf und J.W. Waldeck.
LG Monika

18. Okt 2016

Die Gedanken sind frei! (Doch nur im Lied -
Nicht, dass das noch Kreise zieht ...)

LG Axel

18. Okt 2016

Schon damals machte Schiller Mut. Danke für Deinen wieder mal gelungenen Zweizeiler, lieber Axel.
LG Monika

18. Okt 2016

"Die Gedanken sind frei" wollte ich auch schreiben, aber nun hat Axel sich das schon geschnappt ... ;).
Ein starkes Gedicht. Viele werden so oder so ähnlich empfinden, liebe Monika.

Viele Grüße,
corinna

18. Okt 2016

Nachtgrüsse - mehr kann ich da gar nicht sagen

Vogelfreie Nachtgrüsse !
Eva

Kerstin Schmidt
19. Okt 2016

Liebe Monika,
Ich denke auch dass das bisher dein bestes Gedicht ist und
es spricht mir sehr aus der Seele, ich kann gut nachfühlen, was du mit
deinen ureigenen Worten beschreibst und es berührt mich auch sehr
wie du dich ausdrückst, da man liest, wie gut du mit Sprache
umgehen kannst. Ich bin beeindruckt!!!

19. Okt 2016

Liebe Kerstin, nun steh ich neben mir und staune. Mit diesem Zuspruch hab ich nicht gerechnet. Kann nur noch danke sagen.
LG Monika
Auch Dankeschön für die Klicks. Freu!

19. Okt 2016

Liebe Monika,
das habe ich gern getan und es freut mich für dich, dass du so viel positive Resonanz erhalten hast
LG
Kerstin