Wer alles spinnt

von Alf Glocker
Mitglied

Spinnen spinnen seid’ne Fäden,
Papageien reden, reden –
doch wenn Papageien spinnen,
trollt das Pack sich brav von hinnen.

Löwen brüllen furchtbar laut,
Wölfe heulen – Gänsehaut
kriegt ein jeder, der es hört,
und wer mitheult, ist begehrt!

Elefanten trampeln schwer,
was zerbricht, grob vor sich her –
doch die Trampeltiere schleichen,
blind und hirnlos über Leichen!

Kühe sind vom Käuen, wider,
extrem dumm und leidlich bieder.
Dafür fließt die Milch in Strömen,
ohne, daß sich Kühe schämen!

Fröhlich hüpft das Känguru,
durch Australien, immerzu –
Weisheit gibt’s meist indianisch,
der Urmensch war nur afrikanisch!

Schrecken breitet sich in Scharen,
wo noch gestern keine waren –
denn heut spinnen nicht die Spinnen,
Leute wollen’s auch beginnen.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
digital

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Jan 2020

Wieso beginnen? Die spinnen schon lange!
Mit Adam und Eva hat’s angefangen …

Liebe Grüße
Soléa