Krause schlägt Alarm!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„L!“ – Wer ruft hier ständig: „L!“?!
Frau Krause! Her zu mir – ganz schnell –
„Wat?! Nu?! Wo jrade Fußball läuft?!“
(Krause – wie sie glotzt und säuft …)

Für hundert Euro „Stimmen-Geld“
(Das kennt man aus der FIFA-Welt)
Trat Krause knirschend in Aktion –
Getarnt – als „Putzfrau der Nation“ …

Geputzt hat die natürlich nicht:
„Bin Detektiv! Nich meene Pflicht!“
Plötzlich – erneut „L!“ erklang -
Der Ton – aus meiner KÜCHE drang?!

In der Küche – war kein Schwein –
„Wieso?! SIE kamen jrade rein!“
Frau Krause! Etwas mehr Respekt –
„Ick wees nu wo der Täta steckt!

Da! Det is der krumme Schurke!“
Der Schreihals – er war jene GURKE?!
„Sie stehn ma wieda uff m Schlauch!
GURKE! Mann! Det is n LAUCH!“

Ein LAUCH – der „L!“ ruft? Idiotie!
So was – hörte ich noch nie –
„SIE Knallkopp kooften den ja ein!“
ICH? Einen LAUCH?! O nein –

„Det hamse von die Sparerei!
Deshalb macht det Ding Jeschrei!
Ihre Billich-Kopie aus Schina war!
LAUCH MELDE L! Der Fall is klar!“

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare