Die sonnige Kinderstraße

von Joachim Ringelnatz
Aus der Bibliothek

Meine frühe Kindheit hat
Auf sonniger Straße getollt;
Hat nur ein Steinchen, ein Blatt
Zum Glücklichsein gewollt.

Jahre verschwelgten. Ich suche matt
Jene sonnige Straße heut
Wieder zu lernen, wie man am Blatt,
Wie man am Steinchen sich freut.

Veröffentlicht / Quelle: 
Gedichte. Hans Sachs-Verlag Schmidt-Bertsch & Haist, 1910, Seite 28

Buchempfehlung:

864 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,00
176 Seiten / Sondereinband
EUR 8,99

Interne Verweise

Neuen Kommentar schreiben