Zwei in einem Boot

Bild von Peter H Carlan
Bibliothek

weitab
vom land
ist dein flachsblondes haar
mein küstenstreifen
der hoffnung

auf der höhe des wellenbergs
wird dein atem zum wind,
der unsere haut streift
und die segel strafft

im wellental
ist dein auge
mein meer, tiefgründig und grün

so fühl ich in dir
das auf und ab der gezeiten

an backbord reitet
als schaumgeborene
aphrodite
dein silberblick
auf den wogen vorbei

deine
sommersprossen sind
muscheln

im wachsenden mehr unserer
liebe

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Mär 2020

Wundervolles Gedicht für eine Liebste...
LG Uwe

21. Mär 2020

Oh, das zuckert, wie schöööön!

Herzliche Grüße
Ella