Wie ein warmer Hauch

von Soléa P.
Mitglied

Warm umschmeichelnd wie ein Sommerwindhauch
mein Herz durch Dich sacht berührt
ich nur in Deine tiefblauen Augen schau
Du um den Finger mich wickelst und verführst.

Lege meine Arme um Deinen Hals
mein Leib sich an Deinem Körper versteck
Zucker bist Du und feinstes Salz
Dein Mund weich meine Lippen mit Küsse bedeckt.

Begehrend schauen wir uns in die Augen
bin mit Dir innig und so nah
muss jeden noch so kleinen Moment aufsaugen
genieße... es ist immer wieder wunderbar.

An Deinem Herzen werde ich schlafen
Seligkeit und Glück fließt durch mich hindurch
fühle es pochen und nah Deinen Atem
bin bei Dir sicher und ohne Furcht.

Ouelle: Pixapay
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

21. Mai 2017

Es ist immer wieder wunderbar
Deine Worte hier zu genießen.
Ein Text voll mit Liebe !!!
Höchst lesenswert.
Gruß Volker

22. Mai 2017

Lieben Dank Volker! Deine Worte spornen mich zum weiterschreiben an, obwohl ich im Moment mich etwas schwer damit tue...
Liebe Grüße und eine gute Woche
Soléa

22. Mai 2017

Das würde sehr Stolz mich machen
wenn meine Zeilen Gefühle entfachen...
Liebe Grüße
Soléa

21. Mai 2017

Liebe Soléa,
ich wollte, es gäbe noch mehr solch glückliche und zufriedene Menschen wie dich, wie euch beide. Die haben genug mit sich selber zu tun, sind neidlos und lassen andere in Ruhe - ein schönes Gedicht und passt auch gut heute zu den Gedichten von Angélique.

Liebe Grüße,
Annelie

22. Mai 2017

Die gibt es, Annelie, sie fallen nur nicht so auf wie die anderen. Auch wir, mein Mann und ich hatten/haben unser Päckchen zu tragen. Und das wichtigste ist für uns dabei, den anderen nicht aus den Augen zu verlieren und an ihm interessiert zu bleiben. Wir sind seit unserer Jugend zusammen, aalen uns in den Höhen und bekämpfen die Tiefen... und was ringsum die alle treiben sehen wir zwar, kümmern uns aber nicht weiter darum, außer wir werden gebraucht und können helfen. Danke für Deine lieben Worte und viele Grüße
Soléa

22. Mai 2017

Dein Gedicht spiegelt mir GLÜCK, das du erlebt hast. Danke, dass du mich daran teilnehmen lässt.
Liebe Grüße, Marie

23. Mai 2017

Sehr gerne, liebe Marie! Es freut mich das es Dir gefällt! Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag und
liebe Grüße
Soléa

23. Mai 2017

Heute erreicht mich der Sommerwindhauch und tanzt durch mein Gemüt. Dafür danke ich Dir, liebe Solea.
LG Monika

29. Mai 2017

Liebe Monika, entschuldige bitte das ich jetzt erst reagiere! Ich danke DIR für Deinen liebe Kommentar und wünsche eine Gute Nacht und schöne Träume!
Liebe Grüße
Soléa

29. Mai 2017

Das ist doch kein Problem, liebe Solea. Und ein guts Nächtle.
LG Monika