Durchgeknallt

von Soléa P.
Mitglied

Finster schaut der Himmel herab,
sieht Schwarz wenn er nach unten blickt.
Mit grollen - Wolken um sich rafft
rüstet auf… es riecht stark nach Konflikt.

Fast unkontrolliert und durchgeknallt…
von überall was grelles zuckt.
Greift an mit Macht und tosender Gewalt
ängstlich die Erde sich darunter duckt…

Kugeln aus Eis peitschen nieder,
schlagen auf Dächer und Boden ein,
sind eine Truppe kampflustiger Krieger,
überschwemmen Land, unterspülen Gestein….

Seine Energie entlädt sich ungestüm.
Ein kräftiges Gewitter reinigt die Luft.
Zeigt der Welt sich äußerst kühn -
danach ist alles sauber und mit frischen Duft.

Quelle: Pixapay
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

22. Apr 2017

Wer durchgeknallt, ist nicht beliebt,
weil man es auf was Negatives schiebt.
Und dennoch ist oft, der so denkt,
und couragiert, sein Image lenkt,
nicht unbedingt ein schlechter Mensch,
weil er nur Rinder kennt, auf seiner Ranch!

22. Apr 2017

Durchgeknallt und couragiert
ist was besonderes... wenn gut dosiert.
Liebe Grüße
Soléa

23. Apr 2017

Ich habe vor vielen Jahren mal gesagt, dass ich auf einem Bauerndorf aufgewachsen bin
und den Unterschied zwischen Schweinen und Rindern kennen gelernt habe (gedanklich),
das mir heute sehr hilfreich ist, um zwischen verschiedenen Menschen unterscheiden zu können.
Ein "Kennenlern-Aspekt" kann so nützlich sein.

Dir, liebe Solèa, ein schönes gemütliches Wochenende.

ALFRED

23. Apr 2017

Mit der Zeit, lieber Alfred, entwickelt man ein Feingefühl und wird sensibel für das Leben um sich herum.
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche…
Solèa