Vorbei

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Als die Zeit vorbei war
Kamst du
Wie der erste Reif im November

Als die Zeit vorbei war
Fand ich
Deine Wahrheit in mir

Als die Zeit vorbei war
Standest du
Wie der starke Baum auf weichem Grund

Als die Zeit vorbei war
Gingen wir
In die Freiheit der Liebe

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

22. Aug 2019

Sehr gelungen, sehr traurig, sehr hoffnungsvoll -
gefällt mir sehr, liebe Ingeborg!
Schade, oft erst, wenn "die Zeit vorbei", begreift man richtiger den Wert von dem, was wert war. Als hinke unsere Urteilskraft dem Geschehen hinterher oder wird erst im Mangel geschärft?
LG Uwe

25. Aug 2019

Wenn wir noch im Geschehen sind, fehlt uns oftmals ein Verstehen dessen. Im Rückblick lässt sich vieles verständig einordnen und begreifen, manchmal sogar warum. ..
Herzlichen Dank, lieber Uwe, und ein lieber Gruß kommt von Ingeborg

22. Aug 2019

Mit sparsamen Worten alles gesagt; ein sehnsuchtsvolles und zugleich melancholisches Gedicht, das mich berührt, liebe Ingeborg ...

herzliche Grüße - Marie

25. Aug 2019

Freut mich, liebe Marie, dass ich Dich erreichen konnte. Herzlichen Dank für Deine mich auch berührende Zuschrift.
Liebe Grüße schickt Dir Ingeborg

23. Aug 2019

Wir alle gehen von einer Zeit in die andere.
Diesen "Zeitsprung" hast Du uns sehr poetisch präsentiert, Ingeborg.

Freundliche Grüße aus meinem herbstlich werdenden Schweden
Willi

25. Aug 2019

Danke herzlich, lieber Willi, für Deine trefflich vertiefenden Betrachtungen. Über das " poetisch" freue ich mich.
Sei herzlich gegrüßt aus einem sehr warmen Spätsommersonntag in Westfalen.
Ingeborg

25. Aug 2019

Das freut mich sehr, liebe Monika.
Ein herzlicher Gruß und mein herzliches Dankeschön kommt zu Dir von Ingeborg

25. Aug 2019

Sehr sensible Zeilen, liebe Ingeborg, die gelebte Beziehung, aufzeigen …

Sei lieb gegrüßt
Soléa

25. Aug 2019

Danke, liebe Soléa. Ich freue mich über Deine feine Einschätzung.
Sei herzlich gegrüßt von Ingeborg