Hoch geflogen!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Hoch geflogen,
tief gefallen.
Gestutzte Flügel,
dumpfe Krallen.

Nur noch flattern
am Boden entlang.
Rutscht stark ab
im Beachtungsrang.

Lernt gezwungen
Neues dazu.
Einsicht schenkt
mehr innere Ruh`

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen