Wann

von Monika Laakes
Mitglied

Wann
schaff ich es,
die alte verbeulte
Zinkvase
der lang schon
verstorbenen
Tante
aus meinem Messikeller
ans Licht
zu zerren...

Wann
schaff ich es,
verschüttete
Träume
des lang schon
erwachsenen
Kindes
aus der Fallgrube
der voranpreschenden Zeit
zu befreien...

Wann
schaff ich es,
im ordnenden
Trott
des Alltags
nochmals
mit ausgestreckten
Armen den Sprung
in den Himmel
zu wagen...

Wann?
Fang endlich an!

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

23. Apr 2017

Bestätigende Worte. Danke, lieber Axel.
LG Monika
Auch für die Klicks MERCI.

23. Apr 2017

Du schaffst es, Monika ... irgendwann, nur nichts überstürzen!

Liebe Grüße
Annelie

23. Apr 2017

Ja, auch eine Messikeller-Hüterin findet einen Weg. Danke Dir, liebe Annelie. Überstürzen ist NICHT angesagt.
LG Monika

23. Apr 2017

In der Frage verbirgt sich schon die Antwort. Der erste Schritt ist getan. LG Magnus