Filetiert

von Mara Krovecs
Mitglied

wie ausgeschabt
zwischen rippen und herzwand
die nacht sucht mich
um mir ihre träume zu schicken

dein t-Shirt an meiner brust
das unsinnige ticken der uhr
kein wunder dass mich der wolfstraum
an lippen und haaren fesselt

das rucken seines kopfes
der kampf und das sterben
das brechen seiner augen: mein schrei

ohne deine weichheit
wird sich die amsel nicht wieder
auf meine fensterbank setzen.
das frühjahr käme umsonst.

C. Mara Krovecs / Zaubersee / Regenlibelle / 2017

Interne Verweise

Kommentare

23. Jul 2017

Wundervoll, Maja, wirklich sehr gut. Ich bin begeistert.

Liebe Grüße,
Annelie

25. Jul 2017

Liebe Annelie,

ich danke Dir für Deinen schwungvollen, lieben Kommentar .... und allen Lesenswertsternchen ;)

Herzlichst

Mara