Wen‘s vom Sockel haut

von Alf Glocker
Mitglied

Alle meine Zeitungsentchen
lassen leider gar kein Quäntchen
Wirklichkeit am Erdentreiben.
Es ist unnütz, noch zu schreiben:

„Liebe Leser, seht euch um –
überlegt euch selbst, warum
dies und das ganz komisch klingt
und nach Lügeneintopf stinkt."

Wer leben will, der ist gekauft!
Wobei sich der die Haare rauft,
der vergeblich dieses predigt:
„Liebe Leut, wir sind erledigt …

weil wir jeden Blödsinn glauben."
Man will uns die Einsicht rauben!
Nur Idioten kann man brauchen,
damit Fabrikschornsteine rauchen.

Was wirklich auf der Welt passiert,
wird ganz geflissentlich rasiert,
verfälscht, getrimmt und vorgekaut,
damit’s dich froh vom Sockel haut!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

24. Aug 2019

Lieber Alf es bleibt, wies war:
nur eben anders – auch sonderbar?!

Liebe Grüße
Soléa