Stolz

von Michael Dahm
Mitglied

Die Rose sprach zum Eichenbaum,
du bist groß doch ich ein Traum,
dich sieht man nicht wenn ich erblüh,
bin strahlend schön von spät bis früh.

Schon brach der Baum der Blume Stolz,
verzeih mein hartes Herz aus Holz,
doch steh ich hier schon lebenslänglich
und weiß dass Deine Schönheit ist vergänglich ….

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

23. Sep 2016

Die Rose kann ich wohl versteh'n,
denn sie hat mich noch nicht geseh'n -
mich Augenweide der Natur!!
Sie wirkt wie simples Unkraut nur,
in meiner holden Gegenwart ...
Mit meines Luxuskörpers Charme
verglichen, wirkte sie echt arm.
... denn säh sie mich, ganz ungelogen,
da wär' ihr Stolz gar schnell verflogen!

Lieber Micha, wenn Du jetzt glauben solltest, dass ich ein kleines Vogerl hätte ... Du vermutetest richtig!
Sei herzlich gegrüßt vom Alfred

24. Sep 2016

Vielen Dank für die vielen Likes
und lieber Alfred
bleibe ruhig auf Deinem hohen Ross mit Deinem kleinen Vogel, ich hab meinen eigenen ;-)

Ganz liebe Grüße von Micha