Alles ist klar!

von Alf Glocker
Mitglied

Die Äpfel singen auf dem Baum,
Amseln fallen weit vom Stamm,
Federn schmücken sich mit Flaum,
und alle Scheren, Fuß bei Kamm,
nehmen sich nicht ganz so scheu –
und der Weizen istgleich Spreu!

Der schiefe Turm ist kerzengrad
und Wolken fallen aus dem Rahmen.
Die Spinne denkt im höchsten Grad,
im Nirgendwo verspielen Dramen
das letzte Hemd mit ihrem Geld –
und unten thront das Himmelszelt!

Die Wahrheit gibt es tausendmal!
Sag deinen Spruch und stell dich um.
Kein Schicksal gibt es – wie fatal?!
Ein jeder weiß sofort, warum
gescheckte Kühe höher fliegen –
und Affen nichts als Affen kriegen.

Das Elfenbein steht kurz vor Zwölf –
Schneewittchen liegt im Zwergenbett!
Am Nordpol tummelt sich das Schelf,
das gerne der Äquator hätt‘ …
denn alle Wunder werden wahr –
und sorgsam spaltet sich das Haar!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

24. Aug 2018

Sprühende Nonsensdichtung.
Ach, wie schön ist diese Welt.
Gibt's noch eine Steigerung?
Auch das bleibt dahingestellt.

LG Monika :-) klasse!

24. Aug 2018

Von dieser Warte aus betrachtet:
kein schlechtes Bild am Leben haftet …

Liebe Grüße
Soléa