Ein Kind ward einst geboren

von Ekkehard Walter
Mitglied

Ein Kind kam einst in diese Welt
und ward im Stall geboren,
von dem die Schrift noch heut erzählt,
dass Engel es erkoren

Dies Kind wurd' Gottes Sohn genannt,
es wuchs zum Mann heran,
war als Messias auch bekannt,
trug unsre Schuld sodann.

Refrain:
O Mensch siehst du die Liebe nicht
aus diesem Kind erwachsen,
die nun auf immer zu dir spricht:
Du sollst dich retten lassen?

Dieses neue Weihnachtslied wurde von mir getextet und soll wiederum durch meinen Freund und Kirchenkantor Stefan Thomas vertont werden

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Nov 2018

Die Vertonung lohnt! Ein schlichtes, schönes Lied (auch wenn ich nicht glaube, ein Glaube an Gutes bleibt mir sympathisch.)
LG Uwe

24. Nov 2018

Hoffentlich wird die gute Botschaft von vielen Stimmen gesungen ...

LG Marie

24. Nov 2018

Wenn alles gut geht, werden einige vertonte Texte ( allesamt von Stefan Thomas vertont ) aus meiner Feder und mit den Melodien von Stefan Thomas demnächst Aufnahme im Neukirchener Verlag für Kirchenlieder finden, aber noch ist es nicht soweit. Eine erste Antwort auf ein eingereichtes Expose einiger Lieder klang aber hoffnungsfroh. LG Ekki

24. Nov 2018

Möchte mich Uwe's Worten anschließen.
Und ich drücke Dir die Daumen, damit diesbezüglich alles so verläuft, wie Du es Dir wünscht, lieber Ekki.
Welch wunderbar Leistung :)

Herzliche Grüße,
Ella