Hol's der Geier!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

DRÄNGELN Sie doch nicht so! MANN!
SIE kommen schließlich NACH MIR dran …
Schluss mit dem Schieben jetzt! Mensch Meier!
ICH?! Ich bin ein KONDOR! Anden-Geier!

Will kurz noch was fürs Fest besorgen –
Dann flieg ich Richtung Heimat! Morgen …
Spitzen? Kugeln? Krippen? Kerzen?
Sie belieben wohl zu scherzen …

Nein – MEIN Wunsch scheint sehr speziell:
Ich hab's mir aufgeschrieben. Gell?
ENGLISCH ist nämlich kaum mein Ding –
ICH bin ehr in den Lüften King …

Sie haben noch genau DREI Stück?!
ENDLICH habe ich mal GLÜCK!
Packen Sie mir die fein ein –
Karte? Nein – ich zahl per Schein …

(Na ja – die Anden sind schon groß –
Es sind drei Exemplare bloß …
Trotzdem – ich konnte prima landen!)
[Ein echter Hit: „Weihnachtsgirl-Anden“ ...]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

24. Dez 2017

Ein nettes Weihnachtsgirl wünscht mancher sich zum Fest
der Liebe unterm Tannenbaum - fürs heimelige (Liebes-)Nest.
El Kondor pasa - (fliegt indes vorrüber);
Das Weihnachtsfest beginnt ... so mancher
hat 's - gestresst - gewiss längst - über.

LG Annelie

24. Dez 2017

"Weihnachtsgirl" wär bei Krause schwer drin -
"Bier-Königin" macht wohl mehr Sinn ...

LG Axel

24. Dez 2017

Aber „Weihnachtsgirl-Anden“ machen Sinn -
Sie wie Bier auch Stimmungsmacher sind ...

Liebe Grüße
Soléa

24. Dez 2017

Krause meint, der Weihnachts-Look
Käme schon beim ersten Schluck! (Gluck ...)

LG Axel