Schwebezustände 2

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Wo sich Träume überschneiden,
in des Tods Geschwindigkeiten
(der die Zeit zum Raume flicht),
dort ist Dunkelheit gleich Licht.

Nebel führen dich! „Nirwana“,
so heißt der tiefste Urgrund, nah
ist dir wohl nicht „mens sana“ –
prüfe stets, was dir geschah!

Die Ausgeburten deiner Hölle
führen etwas mit sich: Krieg!
Sie treten mit dir auf der Stelle –
doch am Ende ist kein Sieg.

Denn das altbekannte Grauen
holt dich morgens aus dem Bett.
All dein dreistes Gottvertrauen
kommt für die Wirklichkeit zu spät.

All die Universen schweben
unheilvoll und leuchtend: Stille?
Und die heil‘gen Nornen weben,
was dann aussieht wie dein Wille.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

24. Dez 2019

Im Schwebezustand bin ich bald:
dann lässt mich so manches absolut kalt …

Liebe Grüße
Soléa

25. Dez 2019

Wir schweben und schweben und schweben und schweben -
wir sehen uns selbst davonschweben...!

Liebe Grüße
Alf