Blass

von Michael Dahm
Mitglied

Sitz an Flusses kühlem Wasser,
seh in ihm die Wolken ziehen,
der Welten Himmel ist ein blasser,
hab mir seine Haut geliehen.

Denn im Wasser, das im Flusse,
spiegelte die Liebe sich,
als sie mir gab den süß'ten Kusse,
dass niemals sein Moment verstrich.

Sitz an Flusses kühlem Wasser,
seh in ihm die Sehnsucht ziehen,
des Herzens Himmel ist ein blasser,
hab mir noch mal den Kuss geliehen …

MD

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,62
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare