wer bin ich wo und wann

Bild von Perry
Mitglied

manchmal in einem traum treffe ich mich und wir tauschen
geschichten aus über das was wir so erlebt haben wobei meine
eher alltäglich klingen seine dagegen fantastisches besingen

neulich reiste er mit einer karawane durchs frühe ägypten trank
mit kleopatra einen perlencocktail später schlürfte er mit trillian
einen ziggy stardust im restaurant am ende des universums

erzähl schon was hast du gemacht drängte er mich schließlich
ich bin stundenlang auf einer sandbank an der isar gesessen und
habe steine ins wasser geworfen - wie ich dich darum beneide

Interne Verweise

Kommentare

25. Jul 2019

Kein Schlag ins Wasser, Dein Gedicht -
Das originell poetisch spricht!
(Ich hoffe, Krause trifft sich nie -
Da streikt selbst meine Phantasie ...)

LG Axel

25. Jul 2019

Krause würde von Georg Clooney träumen
da würde selbst ein Nespresso schäumen.
LG
Manfred