Träume ✓ 300+ Gedichte zum Thema

empfohlene in Träume
neue in Träume
von Robert K. Staege
von Laura Puntigam
von Manfred Peringer
die schönsten in Träume
von Joachim Ringelnatz
von Marie Mehrfeld
von Marie Mehrfeld
von Joachim Ringelnatz
Bibliothek

Von weit her Hundebellen
Klingt durch die nächtliche Ruh.…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Hände bittend nach oben gestreckt und
beide Augen weit weit…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

vergessene Bilder flirren über verwischten Sprachtrümmern,

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Ihr Gewitterwolken; schwarz dräuend
ballt ihr euch kopfwärts…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Im letzten Schnee draußen,
nachts; schlummernd, bewacht…

von Monika Laakes
Mitglied

Und dann
bin ich irgendwann
die Kraft im Wind,

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Manchmal ist es,
als könnte ich schweben,
als könnt…

von Olaf Lüken
Mitglied

Bei dir zu sein,
ein Pas de Deux
im Blätterwald

von Annelie Kelch
Mitglied

Das Aug des Tages schob sich früh in meine Nacht,
Die…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

du, was ich vergaß, dir zu sagen, zu schreiben -
immer noch…

von Monika Laakes
Mitglied

Solange deine Träume
hinaus ins Universum
schweben,…

von Angélique Duvier
Mitglied

Einmal noch
möchte ich
auf der Bühne stehen,
den…

von Soléa P.
Mitglied

Am frühen Morgen warst Du da
sah Dich durch die Glastür…

von Joachim Ringelnatz
Bibliothek

Meisters Violinenklänge
Führten mich aus der stieren Menge…

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Januar Träume
Frisch erholt nach Zeiten Schlaf
Zum…

von Ella Sander
Mitglied

Wenn Nacht über mein
Universum gleitet
Und jener…

von Johanna Blau
Mitglied

Hab so oft erlebt,
wie Menschen in mein Leben treten.

Rezitation:
Johanna Blau, Januar 2019
von Ella Sander
Mitglied

Ein Tag, an dem ich nicht geträumt,
Hat meine Seele viel…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

zwischen rauen Brennnesseln wandert er
wieder im wiegenden…

von Annelie Kelch
Mitglied

Nur geträumt ...?
Im Halbschlaf,
warm, unterm

von Rainer Maria Rilke
Bibliothek

Ich bin, du Ängstlicher. Hörst du mich nicht
mit allen…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Nachgebildet im Geschlossenen
Hell gedunkelter Vitrinen…

von Angélique Duvier
Mitglied

Ich war so froh, die Illusion war schön und leise,
ich hatte…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Unsere Träume haben sich verfangen
in den goldenen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Albtraum hat es nie geschafft:
Bin Abschaum! Mir fehlt…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

allmählich wachsende Morgenröte weckt ihre raue Trauersprache,…

von Angélique Duvier
Mitglied

Immer, wenn sie spielte,
auf der Theaterbühne,
in…

von Monika Laakes
Mitglied

In ihren Augen liegt Ferne,
in der sie Bewegung sucht.

von Olaf Lüken
Mitglied

Vater nahm oft eine Schrift zur Hand.
Seine Stimme klang…

von Angélique Duvier
Mitglied

Ich hatte einen bösen Traum,
hab die ganze Nacht gezittert.…

von Angélique Duvier
Mitglied

Zarter Traum zerplatzt,
schmiegt sich in den Tag.

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sagen Sie! Sind Sie BEKLOPPT?!
Höchste Zeit, dass man SIE…

von Soléa P.
Mitglied

Schwarze Schleier schweben herab,
ein blasser Schimmer so…

von Annelie Kelch
Mitglied

D reamer; Teilnehmer bei DACA (Deferred Action for Childhood…

von Angélique Duvier
Mitglied

Jede Nacht träume ich davon,
es ist ein merkwürdiger Traum,…

von Willi Grigor
Mitglied

Er war ein Mensch, der selten lachte,
der schlaflos lag so…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Sicher geh ich meinen Weg
Durch deine Träume

In…

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Träume nicht aufgeben
Die Arktis wieder im Winter sehen…

von Susan Melville
Mitglied

Wenn dein Leben gemein ist und kalt
und du findest nirgendwo…

von Yvonne Zoll
Mitglied

arglos ahnung voller schatten schaum
vertrauter vorspiegel…

von Monika Laakes
Mitglied

Kommt zurück!
Im Gras
schillernde Diamanten,
am…

von Soléa P.
Mitglied

Träume schweben durch die Nacht
verschleiern alle Geister…

von Monika Laakes
Mitglied

wie geweihtes wasser fühlst du jenen text rinnen.
warum bist…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Im geöffneten Fenster träumte ich
Auf meinen Armen…

von Monika Laakes
Mitglied

Wenn der Wolf das Lamm umarmt,
geht im Westen die Sonne auf…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

hob sich silbernes Flüstern längst erloschener Monde im Traum aus…

von Joachim Ringelnatz
Bibliothek

Es war nur ein Traum, doch es war eine Pracht!
Ich glaubte…

von Michael Dahm
Mitglied

Wenn ich meine Träume nähme
Auf die Idee nur käme
Sie…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

So – Nummer 15 – noch EIN Schaf –
Jetzt aber RUHE! Ich…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Sie sah sich als Kind in klarer Nacht bei Mondenschein mitten in…

von Manfred Peringer
Mitglied

heute habe ich mal wieder lange geschlafen die traumgeister

von Joachim Ringelnatz
Bibliothek

Ein Bild geschwärzt durch Rauch und Zeit.
Die meisten wohl…

von Susanna Ka
Mitglied

Immer schlafen alle,
wenn ich allein
in meinem…

von Monika Laakes
Mitglied

Momente hasten
ins Reich der Vergänglichkeit.
Welch…

von Michael Dahm
Mitglied

Der Mann im Mond ist ein Poet
der am offenen Fenster steht…

von Monika Laakes
Mitglied

Schaumkronen-König,
wie schmückst du dich
mit Macht…

von * noé *
Mitglied

Auf dem Altar der Nacht
breitet Sehnsucht ihre Schwingen.…

von Robert K. Staege
Mitglied

Es schläft der See, träumt einen Traum,
hat sich mit Lotos…

von Angelika Zädow
Mitglied

Flauschiger Teppich
auf Wiesenfeldern

führt dich zur…

von Johanna Blau
Mitglied

Wenn mir der Himmel lodernd wird,
Ein Schmerz in meiner…

Rezitation:
Johanna Blau
von Soléa P.
Mitglied

Bäume stehen dicht gereiht
erkenne keinen Stamm
nur…

von Angélique Duvier
Mitglied

Es leben, in meinen Gedanken,
Vorausgegangene weiter fort,…

von Julia Körner
Mitglied

Im Hinterkopf geboren
Beharrlich erinnernd
Als Übermut…

von * noé *
Mitglied

In den Tiefen und Höhen, den träumenden,
meines nächtlichen…

von Monika Jarju
Mitglied

der traum einer seele
stieß gelächter in meinen schlaf…

von * noé *
Mitglied

Er kommt des Nachts, küsst wild und zart
auf seine ganz…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Zum Genuss von Traumesfreuden taumelnd in
Bouteillen grüner…

von Monika Laakes
Mitglied

Sonne am Morgen
weckt das Lächeln des Frühlings.
Das…

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Schneeflocken Träume
Zwischen Himmel und Erde

von Sinja Panjang
Mitglied

Auf dünnen Drähten stehen wir
mit all zu wacklig' Tritt.…

von Monika Jarju
Mitglied

ich wasche meine hände/
creme sie ein & streue

von Soléa P.
Mitglied

Als alles um mich still und leise –
der Wind, vertraut, zu…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Kennst du Gegenden
Gefüllt in alle Farben Falter

von Willi Grigor
Mitglied

Ein Traum wird geboren,
man kennt nicht den Grund,

von Monika Laakes
Mitglied

Steter Wolkenzug
Boten der Unendlichkeit
Träume ziehen…

Seiten