Träumerei mit Wolke

Bild von Monika Laakes
Mitglied

Sonne am Morgen
weckt das Lächeln des Frühlings.
Das bedeutet Glück.

Du Nasenleser,
der Park hat so viel Texte.
Mein Hund ist entrückt.

Hell leuchtendes Grün
blickt vom hohen Baum zu mir.
Frisches Frühlingslaub.

Wasser kräuselt sich
vor innigem Vergnügen
durch streichelnden Wind.

Da lacht sie mich an,
zerteilt in tausend Stücke,
Sonne auf dem Fluss.

Die Sonne kitzelt
Blüte um Blüte hervor.
Die blinzeln mir zu.

Drei Krumen Erde
unter porösen Steinen.
Schon wachsen Blumen.

Grad um mich herum
schwirren Blätter wie Fliegen,
vom Wind beflügelt.

Mein Sprung durch den Park.
Ich sause durch die Lüfte.
Ich kann jetzt fliegen.

Haikus von 2017-2018:
Träumerei mit Wolke,
auf spanisch Nube (in memoriam).
03.06.2020

Mehr von Monika Laakes lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

04. Jun 2020

Ja, mitunter ist Nube plötzlich wieder hier.
Erinnerung an ihr Charisma
schickt intensive Bilder zu mir.

LG Monika

03. Jun 2020

Leicht wie der Wind, heiter wie der Frühlingssonnenschein
sind Deine schönen Träumereien!

Lieben Gruß,
Monika

04. Jun 2020

In merkwürdigen Zeiten
kann uns Heiterkeit und Träumerei
gut durch den Tag begleiten.

LG Monika

04. Jun 2020

Welch schöner Traum.
Noch gibt es ihn,
den unversehrten BAUM.

LG Monika

04. Jun 2020

Ein fettes MERCI für die originellen Kommentare
und die KLICKS! :-)

LG Monika