Bewege dich!

von Alf Glocker
Mitglied

Was Menschen sich von Menschen auch versprechen,
sie halten nichts, sie haben sich nur lieb -
sie werden alle dummen Schwüre brechen,
denn dies ist alles, was am Ende blieb:
ein Selbstverständnis, das sie für sich pflegten!

Sie können ja nicht anders als sie müssen.
Das steht auf jedem Leib in jenen Großbuchstaben,
von denen Menschen überhaupt nichts wissen,
weil sie nicht Lust, nicht Zeit und die Geduld nicht haben,
das zu erforschen, womit sie Unmut doch erregten!

Dem Leben ist das auch nicht wirklich wichtig -
es geht doch prinzipiell nur über Leichen!
Deshalb, du Unhold, sei dir selber immer pflichtig,
sonst wirst du keinen Pappenstiel erreichen -
weil auch die andern Menschen schräge Träume hegten!

So bleib dir treu, gewinne viele, die dir was bedeuten.
Und rede dir geschickt und sorgsam ein:
Für mich will ich mich täglich einmal häuten -
nur so kann ich in dieser Welt vollkommen sein!
Ja, alle Sieger taten das, die hier etwas bewegten!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare