Kleines Wunder

von Michael Dahm
Mitglied

Am ersten Weihnachtstag ging ich spazieren
wollt' mich mit Natur garnieren
da stand plötzlich im grünen Wald
eine kleine Baumgestalt.

Sie war geschmückt mit schlichten Sachen
die den Tieren Freude machen
mit Möhren und mit Apfelstücken
und Körnern in den freien Lücken.

Kleine Schleifchen in den Zweigen
konnten mir – dem Dichter – zeigen:
dass jener, der daran gedacht,
dies mit reinem Sinn gemacht.

Auch das Bäumchen bleibt am Leben
es kann noch später Schönheit geben
und vielleicht im nächsten Jahr
wird dies Wunder wieder wahr …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

25. Dez 2017

Man sieht ihn vor sich, jenen Baum -
In Deinen Worten fand er Raum!
(Krause ist SOFORT in den Wald marschiert:
Die scheint vom "Bier-Baum" fasziniert ...)

LG Axel