Niedergeschrieben

von Angélique Duvier
Mitglied

Meiner Worte Unsterblichkeit,
geschrieben, auf weißem Papier.
Zeilen aus tiefster Seel geboren,
sollen nun helfen, auch dir!

Mehr hab ich nicht zu vererben.
Ich konnte so einiges sagen,
über des Lebens Lust und Pein,
über der Liebe stumme Fragen

und darüber ein Mensch zu sein,
der so manche Nacht vor Kummer
und des Herzens lautem Pochen,
nicht fand zu seinem Schlummer.

Worte die unausgesprochen,
die schrieb ich nieder, auf Papier.
Manches entstand unter Tränen,
doch nimmer entstanden aus Gier.

©Angélique Duvier

Video:

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare