Graupelschauer

von Alf Glocker
Mitglied

Es graupelt auf die schwarze Welt.
Wir schauen zu – 's ist wie bestellt!
Es grünpelt nicht, es blaupelt nicht,
es rötelt, gelbt? Nein, nein, es hagelt!
Und dabei schwefelt noch das Licht,
doch unsere Sinne sind vernagelt!

Die Schauer nehmen ständig zu –
der Himmel zürnt, in aller Ruh …
wir lassen uns jetzt viel gefallen,
denn man heißt uns rüde schweigen.
Wir sind die Dämlichsten von allen!
Das wollen wir uns doch mal zeigen.

Dabei nimmt das Weltgeschehen,
aus dem die neuen Winde wehen,
so langsam furchtbar überhand!
Wir stehn nur fassungslos daneben …
Das geht uns über den Verstand!
Wir sagen schlicht: So ist das Leben!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 35,78
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

27. Feb 2020

Ich glaube, wir beide ticken fast gleich:
Wie unser beider Geschreibsel beweist …

Liebe Grüße
Soléa

27. Feb 2020

Das glaube ich allerdings auch!
Ich bedanke mich dafür!

Liebe Grüße
Alf

27. Feb 2020

So ist das Leben - wenn man Blödsinn macht!
(Was Wunder, wenn die Welt laut kracht ...)

LG Axel

28. Feb 2020

Das Leben nicht,
der Tod...
(Und so hast du es ja auch gemeint.)
LG Uwe

28. Feb 2020

Fassungslos stehe ich vor der Welt.
Wer ist der Spinner, wer der Held ?
HG Olaf