Sonne, du milde Rabiate

von Monika Laakes
Mitglied

Sonne, du milde Rabiate,
hier schenkst du uns behutsam
deine ausgewogene Kraft,
streichelst zart unser Gemüt,
vertreibst Dunkelheit meisterhaft.

Sonne, du milde Rabiate,
zwar brennst du woanders
schonungslos Dürre ins Land,
bringst Not und Elend
und raubst den Verstand.

Sonne, du milde Rabiate,
hier feiern wir dankbar
deine güldene Stärke.
Woanders jedoch schwingst du
deine feurige Gerte.

Sonne, du milde Rabiate,
zeigst uns Menschen
deine Polarität,
auch wir sind gespalten,
mitfühlend sanft, voll Brutalität.

Sonne, du milde Rabiate,
leihst unserm Frühling
dein strahlend' Gesicht,
küsst Lebensvibrationen hervor,
wie farbenprächt'ge, schäumende Gischt.

Sonne, du milde Rabiate,
jetzt sag ich danke
und bleib uns gewogen
mit deiner Milde.
Mach uns nur keine Sorgen.

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

27. Mär 2017

Freu mich über Deine Zeilen und schicke ein herzliches Dankeschön.
LG Monika

27. Mär 2017

Eine zärtliche Sonnenanbetung, der ich mich gerne anschließe, liebe Monika!
LG Marie

27. Mär 2017

Gerne, liebe Marie, gemeinsam sind wir stärker. Danke für Dein Engagement.
LG Monika

27. Mär 2017

Ein wunderschönes Gedicht, Monika. Irgendwann wird sie uns Sorgen machen, leider. W i r leben dann zwar nicht mehr, aber die Nachkommen - oder die Erde wird dann bereits unbewohnt sein.

Liebe Grüße
Annelie

27. Mär 2017

Liebe Annlie, das befürchte ich auch. Wahrscheinlich ist das ein natürlicher Prozess des Werdens und Vergehens. Sicherlich bescheunigt durch uns Menschen. Aber wichtig ist es für mich jetzt, Dir ein Dankeschön zu schicken für Deine lobenden Worte. Huch! Werd immer ein wenig kurzatmig und kindhaft ungläubig. Freu!
LG Monika

27. Mär 2017

Was wären wir ohne sie :-)
Gerade jetzt im Frühling, wenn sie das frische Grün hervorlockt, wissen wir, was wir an ihr haben.
Danke für die schönen Zeilen liebe Monika
LG Sigrid

28. Mär 2017

Liebe Sigrid, da habe wir wieder einen prallen Sonnentag. Und mit der Sonne schicke ich Dir einen herzlichen Gruß. Und danke, danke, danke für Deinen ermunternden Text.
LG Monika

27. Mär 2017

Sie ist was besonderes...unsere Sonne, wie unsere Kinder, unsere Kindeskinder. Hoffe und wünsche das ALLE noch sehr lange Freude miteinander haben werden....
Liebe Grüße
Soléa

28. Mär 2017

Das hast Du so schön geschrieben, damit stimme ich voll überein und bedanke mich herzlich für Deine Zeilen, liebe Solea.
LG Monika

28. Mär 2017

Die milde Rabiate, kannst du dir nicht heute borgen,
sie verhindern auch nicht deine Sorgen,
sie sind Bestandteil unseres Lebens,
möglichst akut, kommen jedoch nie vergebens !

LG
Alfred

28. Mär 2017

So ist das Leben eben, lieber Alfred. Danke für Deinen Kommentar und noch einen entspannten Abend.
LG Monika

29. Mär 2017

Was kann schon passieren, wenn wir Fehler machen. Wenn etwas völlig schief ging.
Die Sonne scheint trotzdem für uns. Jeden Tag. Dass das Leben trotz aller Nöte lebenswert bleibt.
Wie liebevoll du von ihr sprichst. Danke schön, liebe Monika.

Liebe Grüße Lisi

29. Mär 2017

Das hast Du überzeugend geschrieben. Ja, Fehler gehören zum Lernprozess Leben. Und die Sonne scheint trotzdem für uns. Und feiert mit uns das Leben. Danke für Deine erfrischenden Worte, liebe Lisi.
LG Monika