Frühlingsseligkeit

Bild von Annelie Kelch
Mitglied

Das Tal streckt seinen grünen Leib dem Berg entgegen,
die Wellen der Meere und Flüsse wollen zum Mond;
ein Kind löst sich von Mutters Hand und läuft verwegen
zur kleinen Wiese hin, darauf ein Blümlein thront.

Die Sonne steigt in ihre Frühlingsbahn und winkt uns zu,
viel bunte Blumen dampfen noch im Tau in der Verborgenheit,
doch keine Biene möchte jetzt schon heim - in aller Ruh
streut eine Linde ihre Blüten aus und feiert Vogelhochzeit.

Die Sonne ist ein Meer aus schönem rötlich puren Gold,
das durch Myriaden Strahlen nun auf unsere Erde fließt;
der Duft der frischen Rosen sich in linder Luft ergießt:
Ihr würzig frischer Atem weht uns an und ist uns hold.

Der Frühling feiert die Natur - der Winter ist vergangen.
Wir tanzen Walzer auf dem Blütenfest mit trunk'nen Seelen.
Die Lerchen haben längst das Maienlied zu singen angefangen.
Die Dunkelheit ist fort - kein Leid soll uns noch länger quälen.

Frühling am Holstentor zu Lübeck
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Mai 2017

Wohl hat der Winter sich verzogen -
Doch dem Gedicht war er gewogen!

LG Axel

27. Mai 2017

Dank, Axel, dir, für deinen Kommentar:
Wenn das kein langer harter Winter war ...
Bis Maien fast hat er es dies Jahr ausgehalten;
nun darf der Frühling endlich wieder walten
und seine bunte Blütenpracht entfalten.

LG Annelie

27. Mai 2017

Schöner kann man den Frühling kaum beschreiben
Liebe Grüße! Sigrid

27. Mai 2017

Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, Sigrid -
und wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Annelie

27. Mai 2017

So tanzt der Frühling durch mein Gemüt. Schön!
LG Monika

27. Mai 2017

Er hat dich aufgefordert, liebe Monika, nun tanze mit ihm und Nube über die blühenden Felder und Wälder. Ich hoffe, ihr habt beide keine Blütenallergie. Dann bringt der Frühling richtig Spaß - und wie. Danke für deinen lieben Kommentar.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Annelie

28. Mai 2017

Licht fällt ins Herz und Wärme macht sich breit...
Viele Grüße und einen schönen Sonntag, liebe Annelie!
Soléa

28. Mai 2017

Danke, liebe Soléa,
das wünsche ich dir und einer Familie auch:
einen wunderschönen Sonntag mit viel Sonnenschein.

Liebe Grüße,
Annelie