Das Feuer

von Michael Dahm
Mitglied

Ich trank von deinem Leib
das brennende Feuer Begierde
und alles was ich trieb
bleibt jenes Lebens Zierde .

Und bin ich knorrig und alt
dereinst in meinen Jahren
dann wird jener Winter nicht kalt
der will das Feuer bewahren .

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen