Weil's Kindlein schlafen will

von Alf Glocker
Mitglied

Du sollst nicht auf einem Haufen scheitern,
der von eingefleischten Paragraphenreitern,
vor dir, aus den grauen Sümpfen, wächst –
gelobt sei, was gespenstisch ist, verhext!

Lass dich doch mal so richtig anschwärzen,
vom Ruß ganz, ganz kleiner Stummelkerzen,
damit man dich besser einweisen kann –
dann gehst du vor die Hunde, irgendwann!

Je schneller, desto sehr viel eben besser!
Deine Freunde sind die kleinen Allesfresser,
die auch vor Menschen Halt nicht machen –
das tun sie mit Gewalt. Ist das zum Lachen?

Du sollst einen Vogel haben und ihn pflegen!
So entsteht für alle Welt der große Segen,
den keiner wirklich brauchen kann und will –
sei still, sei still, sei still, sei still, pssst, still!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf andren webs.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

27. Nov 2019

Für Frauen gilt was überhaupt?
Achso, sie werden gern geraubt...

LG Alf

28. Nov 2019

Mittlerweile schlafen viele Kinder:
hab' Gefühl, es wird immer schlimmer …

Liebe Grüße
Soléa

29. Nov 2019

Wird es auch, wird es auch! Dein Gefühl trügt Dich nicht!
Früher dachte ich mal: Der Mensch des 21.Jahrhunderts wird klug und aufgeklärt sein - vor allem aber selbständig denkend!
Hahahahahahaha...

Liebe Grüße
Alf