Tage im Sternenschein

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Da ist die klangvolle Stille!
Ich steh unterm atmenden Sternenzelt.
Ganz klein ist mein Wille.
Und um mich, da ist eine ganz neue Welt.

Von jedem Augenblick an gemessen,
wölbt sie dich ein, frisst sie dich auf
und was du wirklich bist hast du vergessen.
Pandoras Büchse hebt dich hinauf ...

in den Himmel aus leuchtenden Sonnen.
Sie sind dir gewogen und sie sind es nicht!
Die Jetztwelt hat dich total eingesponnen -
was geschieht nun, aus deiner Sicht?

Du weißt es und willst es nicht wissen,
du durchlebst dieses Bleiben, willst aber fort.
Sämtliche Musen möchtest du küssen,
doch keine von ihnen ist dir im Wort!

Nur die Ungewissheit ist es allein -
sie spendet dir den zu erwartenden Trost,
für deine Tage im Sternenschein,
während in dir der Lebenssturm tost.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Interne Verweise

Kommentare

27. Dez 2016

Dies Bild ist stark und lebensbunt -
Und auch im Text geht schön es. Rund!

LG Axel