Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Eiszeit

Bild von D.R.Giller
Bibliothek

Eiszeit

Im Hochsommer fahren wir Schlittschuh'
Weißer Schnee fällt vom Himmel ab
Es ist so heiß, Grad..weit über 30
Doch die dicken weißen Flocken
Kühlen uns gemächlich ab
Wenn Jahreszeiten sich spontan mal treffen
Glaubt selbst die Witterung
Das sie ist im treuen Wunderland
An und vor der Diele
Sitzen und nur leicht geschwitzen
Alle Ethnien ihre Zeit beim Eisbär'Hannes
Unvoreingenommen ab
Riesenkugeln,neue Sorten
In allen Farben schlecken sie
Der Mai und Winter mischt die Bowle
Erweckt des Geister' neue
Stell Dir vor
Stell Dich dicht davor
Es kommt der Tag der knallen Sonne
Wo der Schnee gemeinsam mit uns lacht
Eiszeit
Es ist soweit
Eiszeit
Zündet und verkündet
Fahren auf Riesenschlitten
Ins ewig weite bunte Wunderland.

Gedichtform:Jahreszeiten/Fantasie, Leben/Seelenschmerz/Sehnsucht..

Interne Verweise

Kommentare

28. Feb 2016

Die Schlittenfahrt
Geriet gut. Apart!

LG Axel

28. Feb 2016

Ja..Danke Dir..
Du bist auch mit an Bord! ;)

LG!

31. Jul 2016

Hab den Text mehrfach auf mich einwirken lassen, um ihn erschließen zu können. Es lohnt sich. Da treffen Jahreszeiten aufeinander ohne die zu erwartende Zerstörungswut. Da wird eine freundliche Eiszeit besungen, die uns vor der großen Hitze schützt. Eine Harmonie! Als Ausklang finde ich "Fahren auf Riesenschlitten/Ins ewig weite bunte Wunderland" - einen wunderschönen Traum.
LG Monika

05. Aug 2016

Ich danke Dir Monika!!

LG und ein angenehmes Wochenende!