Aeolus

Bild von Ida Reich
Mitglied

Ein Windhauch bringt den Ast zum Wanken,
es scheint, als sei er dir entflohen.
Deine Stürme halt in Schranken!
Auch wenn sie mit peitschenden Böen drohen!

Auch wenn sich schnürende Narzissen
in deine festen Knochen bohren,
denk daran, das Schloss zu hüten,
sonst ist deine Welt verloren.

Denk an eine Welt der Stille,
wo kein Blatt im Winde bebt,
ein weißer Schleier der Idylle,
aus tränenreicher Nacht gewebt.

Die Winde sind entfesselt.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise