Spieglein, Spieglein an der Wand

Bild von JPeachi
Mitglied

“Spieglein, Spieglein an der Wand,
Wer ist die Schönste im ganzen Land?”
so antwortete der Spiegel:
“Frau Königin, Ihr seid die Schönste im Land.”

Da war sie zufrieden,
denn sie wusste, dass der Spiegel die Wahrheit sagte.
So verging die Zeit, so hat sie entschieden
zurück zum Spiegel zu kommen.
Denn sie hatte vernommen,
die anderen Mädchen seien so schön wie die Sonne
Die Haare so gülden lang
zart weicher Gesang
stolzierten sie durch die Welt
so sah man ihre Schönheit gar am Himmelszelt
Der Spiegel venahm ihr Leiden
und sagte bescheiden:
“Ich sah immer nur meine Königin,
Ihr seid meine Welt, mein Augapfel der Liebe.
für euch würde ich kämpfen in tausenden Kriegen”
Die Königin blickte traurig nieder
nickte
“Aber wo ist mein langes Haar,
scheinbar unvorstellbar
wie es sein muss so schön zu sein,
einst eine Blume im Frühlingsjahr!“
Der Spiegel veletzt:
“Aber ich bin doch Euer Spiegelbild
Solch ein Leid lässt das Glas tief in mir brechen
und ich bin nicht gewillt
in die Seelens Narben zu stechen.
Denn so wie mein Glas bricht,
so bricht nicht nur der Spiegel sondern zugleich
wir beide gemeinsam..”

Interne Verweise