Das richtige Stich-Wort

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Moskito (er hieß „Mo“)
Hasste Wasser: NULL Niveau!
„Schifffahrt“ – mit DREI „F“?!
Klingt beinahe wie Gekläff …

Mit 3 „F-s“ müsst’ dies ja sein?!
Beim Menschen! Bei Moskitos? NEIN!
Blöd auch: Mir wird ständig schlecht,
Wenn ich laufend fliegen möcht’ …

Per pedes komm ich kaum vom Fleck –
Solch Latscherei macht wenig Zweck!
Wie ergo schaffe ich den Stich?
Ärgerlich juckt das nun mich …

Gott sei Dank! Grad ein Tourist
(Der offenbar aus Österreich ist!)
Ward eben von mir angepiekt!
(Der Ösi hat vielleicht gequiekt …)

Schlagartig scheint mir alles klar:
Mit SKIERN ich zum Einsatz fahr!
„MO SKI TO STICH“! Wie wunderbar –
Mein Name schön Programm mir war …

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Jun 2016

Das Spiel mit Sprache ist grenzenlos. Das zeigt Axel deutlich und - so beobachte ich - täglich. Und auf eine herrlich witzige Weise, z.B. Schifffahrt mit drei F... Gekläff... Passt! Schmunzel.
LG Monika

29. Jun 2016

Das ist allerdings verblüffend...ein erstaunliches Gedicht!

LG Alf

02. Jul 2016

Spitz-Name war der stichig "Mo",
denn sticheln tut doch nur die Dame,
das ist auch bei Moskitos so.