Nur eine Spur im Sand

von Peter Stampfer
Mitglied

Das Auge bricht
der Blick wird weit
sieht was bisher verborgen
bis das Licht sich verliert
in der Dunkelheit der Ewigkeit

Auf der Reise in die Nacht
ist alles nie mehr wiederkehrend gewesen
wie der Duft all dereinst begehrter Frauen
vergänglich
nur eine Spur im Sand
am Strand des Ozeans der Endlichkeit

Nur was sich nicht im Tun verlor
zart die Seele hat berührt
bleibt in Erinnerung
für ewig

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise