Das unschuldige Mädchen

von Matthias Claudius
Bibliothek

Meine Mutter sagt mir:
„Deine Lippen gab dir
Zum Sprechen, Tochter, die Natur,
Und zum Sprechen brauch sie nur.“
Warum sind sie roht?
O, ich könnte ja auch mit weissen Lippen sprechen,
Und warum gebot
Meine Mutter: nur zum Sprechen?
Wer zeigt mir armen Mädchen an,
Was mein Mund mehr als sprechen kann?

Veröffentlicht / Quelle: 
ASMUS omnia sua SECUM portans, oder Sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen, Erster und zweyter Theil. S. 91–92, 1. Auflage, 1774, Eigenverlag

Buchempfehlung:

Interne Verweise