Erleben

Bild von mimo
Mitglied

Erleben

Was machst du an mir mit deinen Händen
Mir ist so anders mit dem
Als das ich bisher mit mir kannte
Es sagt mir - mehr

Ich fühle deinen Venushügel und zeige dir
Die Liebe und die Lust darin zu erleben
Lass mich nahe sein bei dir, zu erglühen
Leihe dem Sturm diese starke Kraft

Ich erlebe, was ich bisher niemals so erfühlte
Mir ist heiß und fremd, und fühl‘ ich wandle mich
Ich werde an Diesem anders; in mir erwacht die Frau
Und wehre nicht der Macht, die mich beglückt

Ich ergieße alle Leidenschaft aus mir
Zu deiner Sehnsucht hin, ich halte nicht zurück,
Was dich nun glücklich macht; lass‘ frei was dich erfüllt
hinüber fliegen, In das süße Land Glückseligkeit

Mehr von Heinz Helm-Karrock lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise